Tag-Archiv: Partiarische Darlehen

Risiken beim Crowdinvesting – Geldanlage in partiarische und Nachrangdarlehen

Nachrangdarlehen und Partiarische Darlehen sind Geldanlagen, die im Rahmen des Crowdinvesting über Internetplattformen angeboten werden. Die Anleger werden im Falle der Insolvenz nach allen Gläubigern berücksichtigt (= Nachrang). Bekannte Internetplattformen wie Seedmatch, Companisto oder Reacapital stellen Startups ihre Vermittlungstätigkeit zur Verfügung. Ggf müssen die Plattformen im Falle einer Insolvenz des Startups aber haften, so Rechtsanwältin Beate Anna Kirchner.

In Fachanwältin Bank- und Kapitalmarktrecht, Handel, Wirtschaft, Finanzen, Banken & Versicherungen, Kapitalanlagerecht, Top Thema veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentare geschlossen