Tag-Archiv: Rückforderung von Ausschüttungen

SABIV kündigt Rückforderung der Ausschüttungen an

Wohnpark Rüdnitz – SABIV droht mit Zahlungsforderung

Unseres Erachtens ist die Regelung im Vertrag aber zumindest unklar, da dort von zu verbuchenden Gewinnen sowie allen sonstigen Forderungen, Verbindlichkeiten und Leistungen zwischen der Gesellschaft und einem Gesellschafter die Rede ist. Dies könnte eine untransparente und daher unwirksame Klausel sein.

In Fachanwältin Bank- und Kapitalmarktrecht, Geschlossene Fonds, Gesellschaftsrecht, Kapitalanlagerecht, Landgraf & Schneider Rechtsanwälte, Top Thema veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren